Apex Legends – Neue Saison 16 mit Team-Deathmatch und mehr

By Niklas Bender Add a Comment
3 Min Read

Respawn hat die ersten Details zur neuen Season in Apex Legends bestätigt, in der mit Team Deathmatch ein populärer Spielmodus eingeführt wird.

Der Launch-Trailer zur neuen Saison „Festlichkeit“ stellt heute das neueste Update des Helden-Shooters vor, einschließlich dem befristeten Modus Team-Deathmatch und überarbeiteten Legendenklassen , die die Spielweise der Legenden bei den Apex-Spielen verändern werden.

Spieler können damit neue Vorteile nutzen, die bis dato nie da gewesene Strategien im Ring ermöglichen, und neue Features wie die persistente Playlist des rotierenden Mixtape-Modus, das Nemesis-Energiegewehr, Einstiegserlebnisse für Neulinge, Login-Rewards und mehr genießen.

Außerdem erfahren Fans direkt von den Entwicklern bei Respawn in einem neuen Entwicklertagebuch-Video und einem Blogartikel, was für ein Spektakel sie in Festlichkeit erwartet, sobald es am 14. Februar losgeht.

Dazu gehören:

  • Team Deathmatch: Ein legendärer Team-Deathmatch-Modus kommt zu Apex Legends. Spielende bilden Squads und stürzen sich in ein 6-gegen-6-Spiel, in dem sie ihre Gegner eliminieren müssen, um zu punkten. Wer zuerst drei Runden für sich entscheidet, gewinnt das Spiel. Spieler können auf Habitat 4 (Sturmpunkt), Schädelstadt (Königsschlucht) und Partycrasher (Solace) Kills sammeln.
  • Überarbeitete Legendenklassen: Legenden sind mit den überarbeiteten Klassen noch legendärer und werden die Apex-Spiele nachhaltig verändern. Der Kader wurde in die Klassen Angriff, Plänkler, Aufklärer, Controller und Unterstützung unterteilt, um die Stärken der einzelnen Legenden mit speziellen Vorteilen für jede Klasse hervorzuheben.
  • Nemesis-Sturmgewehr: „Festlichkeit“ führt mit dem Nemesis ein neues Sturmgewehr der Energieklasse ein, das pro Salve vier Schuss abfeuert. Mit einer Feuerverzögerung, die die Zeit zwischen Salven verkürzt und eine vollautomatische Waffe simuliert, ist das Nemesis garantiert ein Gamechanger.
  • Orientierungsspiele: Neulinge in den Outlands können sich über Orientierungsspiele mit dem Spiel vertraut machen und die grundlegenden Mechaniken von Apex Legends kennenlernen. Spielende können allein oder mit befreundeten Personen spielen, um einige Bots zu eliminieren, bevor sie sich in die reguläre Matching-Warteschlange einreihen.
  • Geburtstags-Sammel-Event: Die Party geht mit dem diesjährigen Geburtstags-Sammel-Event weiter, das eine Community-Belohnungsreihe und befristete legendäre kosmetische Squad-Objekte umfasst. Die Vervollständigung der Geburtstagssammlung belohnt Spielende mit 150 Erbstück-Splittern für die Freischaltung eines Erbstücks oder einer Prestige-Skin ihrer Wahl.
  • Neuer Battle Pass: Spieler können sich mit dem Festlichkeit-Battle-Pass für die wildeste Party in der Geschichte der Outlands einkleiden und in täglichen und wöchentlichen Herausforderungen spektakuläre Belohnungen erhalten.
  • Anmeldungsbelohnungen: Um den Geburtstag von Apex Legends und seine Community zu feiern, erhalten alle Spielenden in den ersten beiden Wochen von „Festlichkeit“ Anmeldungsbelohnungen. Spieler, die sich vom 14. bis 21. Februar anmelden, können automatisch Crypto mit einem Themenpack freischalten, das garantiert ein Objekt nur für ihn enthält. Melden sich Spieler vom 21. bis 28 Februar an, schalten sie die Ash-Skin „Prägnante Aufrührerin“ und eines ihrer thematischen Ash-Packs frei.

Weitere Details zu Apex Legends: Festlichkeit werden kurz vor der offiziellen Veröffentlichung des Updates am 14. Februar bereitgestellt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments