Home News Apollo 11 VR Experience – Weiteres VR Projekt simuliert die Mondlandung
Apollo 11 VR Experience – Weiteres VR Projekt simuliert die Mondlandung

Apollo 11 VR Experience – Weiteres VR Projekt simuliert die Mondlandung

1

Mit den kommenden VR-Technologien zieht es die Entwickler von Spielen nicht nur hoch hinaus, nein, man siedelt direkt ins All um und präsentiert heute mit ‚Apollo 11‘ ein weiteres VR-Projekt, das in Zusammenarbeit mit der NASA entsteht.

Diesmal dürft ihr die Mondlandung aus dem Jahr 1969 mit Neil Armstrong und Buzz Aldrin erleben, in dem ihr selbst in der Saturn V Rakete Platz nehmt und euch auf den Weg zum Erdtrabanten begebt. Dabei erkundet ihr eine ganze Palette von Themen, einschließlich der Geschichte, Geografie, Biologie, Mathematik, Medizin, Astronomie und Wissenschaft.

Apollo 11 VR sieht sich im Wesentlichen als Lerntool, das aber auch Spaß machen soll, sowie Eltern und Studenten auf der gesamten Welt gleichermaßen begeistern. Man möchte die Leute dazu inspirieren, vielleicht eines Tages selbst in die Fußstapfen von Armstrong und Aldrin zu treten und ihre berufliche Zukunft in der Raumfahrt zu finden, sei es als Astronaut, Ingenieur oder Wissenschaftler.

Neben der kommerziellen Version des Projekts erscheint zudem eine akademische Fassung, die allen Schulen und Universitäten kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Einen Vorgeschmack auf Apollo 11 VR liefert euch der aktuelle Trailer zum Spiel.

Apollo 11 VR erscheint für PlayStation VR, Oculus Rift und HTC Vive.

Sony
Preis: EUR 377,00
46 neu von EUR 377,00147 gebraucht von EUR 327,13

Comment(1)

  1. oh wee oh wee oh total unrealistisch grafik total lächerlich das ist das geld für die brille nicht wert mit solch einer grafik

Comments are closed.