- Advertisement -

Apple TV+ wieder bis zu 6 Monate kostenlos auf PS5 & PS4 testen

By Mark Tomson 3 comments
2 Min Read

Sony und Apple reaktivieren erneut die kostenlose Testphase von Apple TV+ auf PlayStation 5 und PS4, das hier bis zu 6 Monate bzw. 3 Monate PS4 kostenlos ausprobiert werden kann. Dies richtet sich in erster Linie an brandneue User.

Das Angebot gilt diesmal bis zum 31. Juli 2023. Dazu muss man die entsprechende App lediglich auf PS5 oder PS4 herunterladen und dort den Anweisungen folgen. Man benötigt zudem noch eine Apple-ID für die Nutzung. Wer das Angebot schon einmal genutzt hat, kann es möglicherweise mit einer neuen Apple ID nochmal versuchen (ohne Garantie).

Original Shows und Filme in 4K und Dolby Atmos

Apple TV+ verspricht Original-Shows wie Ted Lasso, See – Reich der Blinden und Foundation sowie Filmhits wie Finch an. Jeden Monat kommen zudem neue Apple Original-Sendungen und -Filme Premieren hinzu. Diese können in bis zu 4K Auflösung und Dolby Atmos genossen werden, sofern unterstützt.

apple tv ps5
Apple TV+ auf PS5

So funktioniert das gratis Abo:

  • Suche die Apple TV App im „TV & Video“-Bereich deiner PS4-Konsole.
  • Lade die Apple TV App herunter, öffne sie und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Melde dich mit deiner Apple-ID an oder erstelle eine neue Apple-ID, falls du noch keine hast.
  • Viel Spaß mit deinem verlängerten Probeabo von Apple TV+!

Wer das Apple TV+ Abo vor Ablauf der Testphase nicht kündigt, muss anschließend 4.99 EUR pro Monat zahlen. Auf PS5 läuft die Testphase für 6 Monate und auf PS4 für 3 Monate. Alle weiteren Infos zur Aktion gibt es auf der entsprechenden Seite. Das Angebot richtet sich zudem nur an neue und nicht an bestehende User.

Bestehende Apple User dürften keine Probleme mit der Apple ID haben, wer allerdings Android nutzt, muss sich die Apple Music App im PlayStore herunterladen, um dort seine Zahlungsdaten etc. zu hinterlegen. Einen simplen Web-Zugriff bietet Apple nicht mehr an. Ein wenig abenteuerlich, aber am Ende funktioniert es.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
3 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments