Assassin´s Creed Odyssey- Amazon Alexa wird zu Alexios als In-Game Assistent

Auch Ubisoft setzt mit ‚Assassin´s Creed Assassin´s Creed Odyssey‘ auf die populären Smart Home Speaker wie dem Amazon Echo, auch bekannt als Alexa. In einer Kooperation wird dieser allerdings zu Alexios, dem Protagonisten des Spiels, der hier als In-Game Assistent dient.

Der entsprechende Skill wird pünktlich zum Release (hier verfügbar) von Assassin´s Creed Odyssey verfügbar sein und euch mit zusätzlichen Informationen über das antike Griechenland und das Spiel selbst versorgen. Um das Ganze auch möglich authentisch zu gestalten, verschmilzt der Echo zu einer echten Persönlichkeit im Stil der Spartaner, in dem man die üblichen Befehle anwendet – über 1500 insgesamt, darunter:

„Was gibt es Neues?“ und ihr könntet hören: „Die Sirenen lockten ein anderes Schiff in sein Schicksal. 45 Seeleute starben glücklich.“

Man kann den Spartaner auch bitten, euch mehr über bestimmte Orte im Spiel zu erzählen, auf die man beim Erkunden des antiken Griechenlands stoßen wird, plus zusätzliche Informationen zu mehr als 300 Sehenswürdigkeiten in ganz Griechenland.

Obendrauf planen Amazon und Ubisoft einen thematischen Echo zu veröffentlichen, der in einem besonderen Design daher kommt.

Einen Vorgeschmack darauf liefert euch das folgende Video.