Assassin´s Creed Origins – Escape the Lost Pyramid VR Room angekündigt

Dank Virtual Reality ergeben sich auch immer mehr Entertainment-Erfahrungen, die außerhalb des Wohnzimmers stattfinden. So rüsten die bekannten Escape Rooms immer mehr auf und erweitern das Erlebnis um eine VR-Komponente, die das Ganze noch kreativer gestalten lässt.

Zusammen mit Ubisoft hat man daher nun ‚Escape the Lost Pyramid‘ angekündigt, eine Escape Room VR-Erfahrung, die auf Assassin´s Creed Origins basiert. Hier müsst ihr gemeinsam mit Freunden innerhalb von 60 Minuten einen Weg aus der Nebka Pyramide finden. Dazu heißt es:

„Angesiedelt in der Welt von Assassin’s Creed Origins beauftragt Escape The Lost Pyramid zwei oder vier Spieler, die Expedition von Sir Beldon Frye aufspüren, der auf geheimnisvolle Weise auf der Sinai-Halbinsel verschwunden ist. Die Spieler haben 60 Minuten Zeit, um herauszufinden, was mit der Expedition passiert ist, das gesuchte Artefakt zu finden und aus der Pyramide von Nebka zu entkommen.“

Die Locations von Escape the Lost Pyramid finden sich unter anderem in den USA, Großbritannien, Frankreich und in Hanau / Deutschland. Die genauen Standorte findet ihr auf der offiziellen Seite von Ubisoft.

„Wir haben unser Know-how im Spiele-Design genutzt, um die Escape Room-Erfahrung so zu erweitern, dass sie die Grenzen der Realität überschreitet und den Spielern ein fantastisches Abenteuer und ein einzigartiges kollaboratives Erlebnis bietet „, sagte Cyril Voiron, Executive Producer bei Ubisoft Escape Games.

Eine weitere dieser Erfahrung basierend auf Assassin´s Creed Odyssey folgt 2019.