Atomic Heart: Zweiter DLC ‚Trapped in Limbo‘ erscheint im Februar

By Niklas Bender Add a Comment
2 Min Read

Focus Home Entertainment und der Entwickler Mundfish haben den zweiten DLC Trapped in Limbo für Atomic Heart für den kommenden Februar angekündigt. Dieser findet in der bizarren Welt von Limbo statt.

In Trapped in Limbo kehren die Spieler in die seltsame und farbenfrohe Welt von Limbo zurück, um neue Geheimnisse aufzudecken, während sie darum kämpfen, einen Ausweg zu finden. Hier treffen sie auf erstaunliche Feinde, finden Waffen von einzigartigem Aussehen und decken eine Vielzahl spannender Enthüllungen auf.

Der neue DLC knüpft direkt an das Ende des Hauptspiels an und setzt dieses Mal ein anderes Ende fort als der vorherige DLC Annihilation Instinct. Es gibt neue Abschnitte der verdrehten Limbo-Welt zu erkunden, die voller Herausforderungen sind, dieses Mal jedoch mit einem einzigartigen Limbo-Vibe. Beim Eintauchen in dieses wilde neue Gameplay müssen die Spieler P-3 dabei helfen, eine Reihe schwindelerregender Hindernisse zu überwinden, die Geheimnisse seiner Vergangenheit und der Welt von Limbo aufzudecken und in einem Kampfspektakel einzigartig aussehende Gegner mit wunderbaren Waffen zu vernichten.

Um aus den Tiefen des Limbo an die Spitze zu gelangen und P-3s Geist von seinen Dämonen zu befreien, müssen die Spieler alles tun, um die veränderten Spielregeln zu überwinden. Trapped in Limbo enthält den Schlüssel, um das Schicksal von Major P-3 herauszufinden, während es an den Spielern liegt, in dieser rätselhaften Welt mit umgekehrter Logik zu überleben.

Dabei lassen sich neue Fertigkeiten und Waffen freischalten, sowie Goldmünzen, um bis zu sieben einzigartige Skins zu erhalten, die auch in der Hauptkampagne ausgerüstet werden können.

Trapped in Limbo erscheint am 06. Februar 2024.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments