Audica – Rhythmus-Spiel von Harmonix für PSVR erschienen

Harmomix bringt ihren Rhythmus-Titel ‚Audica‘ ab sofort auf das PlayStation VR Headset, das euch vor allem jede Menge Präzision abverlangt. Für Harmonix ganz typisch darf man sich damit wieder auf einen lockeren Musiktitel freuen, bei dem ihr mit jedem Beat mitschwingen könnt und sollt.

Bewaffnet mit einem Paar Rhythm-Blasters schießt und zerschmettert ihr in Audica Ziele im Rhythmus eines Soundtracks, der Songs von einigen der beliebtesten elektronischen Künstler der Welt umfasst. Je besser euer Timing, eure Genauigkeit und Form dabei ist, desto besser fällt auch Punktzahl am Ende aus. Und je besser eure Punktzahl, desto höher ist euer Platz in den Audica-Bestenlisten.

Audica ist von Anfang an unglaublich intuitiv und fesselnd – verwendet die blauen und orangefarbenen Blaster, um in einer atemberaubenden kosmischen Arena farbcodierte Ziele im Takt abzuschießen. Im Expertenmodus ist das Audica-Gameplay zudem noch intensiver und anspruchsvoller. Um sich hier einen Platz an der Spitze der Bestenlisten zu sichern, müsst ihr üben, üben und nochmals üben, bis ihr und eure Blaster eins werdet – ein eng choreografiertes Ballett mit atemberaubender Brillanz.

Audica hat damit schon jetzt das Zeug, zur gefährlichsten Konkurrenz von Beat Saber zu werden, sofern deren Preispolitik ihnen keinen Strich durch die Rechnung macht. Während das Basis-Spiel für 29,99 EUR erhältlich ist, möchte man für nur 5 weitere Songs gleich 59,99 EUR haben.