Avatar: The Game – Was wurde aus dem Ubisoft Projekt?

Bereits 2017 hatte Ubisoft ein Spiel basierend auf dem Avatar-Franchise angekündigt, das von den Machern von The Division bei Ubisoft Massive entwickelt wird. Inzwischen ist es aber so ruhig um das Projekt geworden, dass man sich berechtigterweise die Frage stellt, ob es überhaupt noch erscheint.

Avatar entsteht auf Basis der Snowdrop-Engine von Ubisoft, welche laut dem Publisher die Kreation ultra-realistischer Spieluniversen ermöglicht, die durch eine dynamische globale Ausleuchtung, atemberaubende Zerstörungen in Echtzeit und einen unglaublichen Detailgrad sowie visuelle Effekte auffällt.

Zum Spiel selbst ist bislang nicht so viel bekannt, außer dass es das Avatar-Universum im Einklang mit den Filmen auf eine spannende und innovative Art und Weise zusammenbringen soll. So hieß es zumindest vor ziemlich genau einem Jahr dazu. Doch was wurde jetzt daraus?

Auf Nachfrage bei Lizenzinhaber 20th Century Fox bestätigt man aktuell nur, dass sich das Spiel weiterhin in Arbeit befindet, aber nicht so bald erscheinen wird. Aktuell laufen die Arbeiten an dem Liveaction-Film auf Hochtouren, sowie erscheint wohl auch ein Mobile Game, über die man im nächsten Jahr sprechen wird. Bis das Spiel von Ubisoft dann an der Reihe ist, wird es also wohl noch ein Welchen dauern.