AWAY: The Survival Series erscheint auch für PS5

Nach längerem gibt es heute ein Update zu AWAY: The Survival Series, das Entwickler Breaking Walls inzwischen auch für PS5 bestätigt hat.

Hier erwartet euch ein Adventure mit großem Fokus auf die Story, die in einer fernen Zukunft spielt. Darin schlüpft ihr in die Haut eines jungen Kurzkopfgleitbeutlers, um euch auf eine gefährliche Reise durch die Wildnis zu begeben und seine Familie zu retten.

AWAY sieht sich dabei wir eine Dokumentation, in der euch ein professioneller Erzähler begleitet und diese lebendige Spielwelt vorstellt.

„Unser Team hat viel Zeit damit verbracht, die unterschiedliche Flora und Fauna auf der Welt zu recherchieren, um sicherzugehen, dass die Informationen des Erzählers auch richtig sind. Ihr werdet auf eurer Erkundungstour alles über die Pflanzen und Tiere erfahren, die in den eigenartigen neuen Ökosystemen vorkommen.“

Unterwegs jagt ihr kleinere Beute, bekämpft größere Feinde, versteckt euch vor Raubtieren, löst Rätsel und bahnt euch euren Weg durch die dichte Wildnis. Die Welt von AWAY ist riesig, wild und an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken.

AWAY: The Survival Series

Spannender Fotomodus

Um dieses Erlebnis zu unterstreichen, wurde heute außerdem ein Fotomodus für AWAY bestätigt, der nicht nur aus Standbildern besteht, um den perfekten Moment einzufangen, der Hintergrund bewegt sich darin stetig weiter, um noch aufregendere Bilder zu schießen.

RELATED //  AWAY: The Survival Series - Gameplay-Walkthrought zeigt erstmals Boss Fights

In einem Special auf dem offiziellen PlayStation Blog stellt man mit der Gottesanbeterin abschließend eine neue Spezies in AWAY vor, bevor das Spiel in diesem Sommer erscheint.