Back 4 Blood startet erfolgreich, so viele Spieler zählt der KoOp-Shooter

Obwohl gerade erst gestartet, kann der geistige Left 4 Dead-Nachfolger von Turtle Rock bereits Millionen Spieler hinter sich versammeln. So bestätigt der Entwickler bereits 6 Millionen Cleaners, die derzeit schon in Back 4 Blood aufräumen.

Auf Twitter schreibt Turtle Rock dazu: „Danke für eure harte Arbeit, Cleaners! Mit so vielen Cleaners an unserer Seite werden wir die Ridden in kürzester Zeit stoppen. #Back4Blood“

Back 4 Blood kombiniert eine dynamische Koop-Kampagne mit spannendem Gameplay und nahezu unendlicher Wiederspielbarkeit, die mit bis zu vier Spielern online gespielt werden kann. Mit dem PvP-Swarm-Modus (Player vs. Player) bietet das Spiel außerdem einen einzigartigen Ansatz für eine kompetitive, teambasierte Strategie.

Die Geschichte von Back 4 Blood beginnt nach einem katastrophalen Ausbruch, bei dem der Großteil der Menschheit entweder getötet oder von einem parasitären Teufelswurm infiziert wurde. Spieler schlüpfen in die Rolle von Apokalypse-Veteranen namens Cleaners, einer Gruppe mutiger Zombiejäger, die es mit den Infizierten aufnehmen, den sogenannten Ridden, um die Welt zurückzuerobern.

RELATED //  Back 4 Blood - Nach Kritik: Solo-Progression wird angepasst

Back 4 Blood is ab sofort für PS5, PS4, Xbox und PC erhältlich.

Back 4 Blood (Playstation 5)
  • Kämpfe dich durch eine dynamische, gefährliche Welt in einer 4-Spieler Koop Story-Kampagne
  • Kompetitiver Mehrspieler-Modus - Spiele im PvP mit oder gegen deine Freunde
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x