Battlefield 2042 – Cross-Progression bestätigt, Crossplay wird getestet

EA und DICE haben weitere Details zum zum Crossplay und Cross-Progression in Battlefield 2042 enthüllt, die man möglichst zum Launch integrieren wird.

Während Cross-Progression zwischen den Plattformen bereits sicher ist, wird das Crossplay-Feature erst einmal getestet. Insofern ist es noch fraglich, ob dieses gleich zum Release verfügbar sein wird. Dazu schreibt DICE:

„Wir sind noch dabei, die Crossplay-Funktionalität zu entwickeln, und die erste Gelegenheit für uns, sie mit einer größeren, nur eingeladenen Gruppe zu testen, wird der Technical Playtest sein. Im Moment möchten wir euch ein Verständnis davon vermitteln, was wir als endgültige Funktionalität über den technischen Spieltest hinaus erreichen möchten.“

  • PC, Xbox Series X|S, PlayStation 5 Konsolen
    • PC und Konsolen-Spieler können sich gegenseitig ausschließen
  • Xbox One und PlayStation 4 System

Cross-Progression zum Launch

Entlang dem Crossplay arbeitet man auch am Cross-Progression-Feature und Cross-Commerce für Battlefield 2042. Dies wird zwischen allen Plattformen geteilt und kann von überall aus genutzt werden. Beispielsweise wird euer freigeschalteter Fortschritt und eure Käufe in eurer PlayStation-Kopie des Spiels auf die Xbox- oder PC-Version übertragen und umgekehrt.

RELATED //  Battlefield 2042 - KI-Spieler sorgen stets für actionreiche Matches (Update)

Der erwähnte Technical-Test wird später in diesem Sommer stattfinden und einer ausgewählten Gruppe von Spielern zugänglich gemacht, meist echte Battlefield-Veteranen. Diese Gruppe fällt allerdings etwas größer aus, wie man andeutet:

Dazu schreibt DICE:

„Das bedeutet, dass einige tausend Teilnehmer daran teilnehmen werden, um einige unserer neuen Features zu testen, die wir von Grund auf für Battlefield 2042 entwickeln. Denken bitte daran, dass der technische Spieltest absichtlich nicht als vollständige Erfahrung gedacht ist, wie man sie in der Open Beta oder beim Launch sehen wird. Es handelt sich um eine entwicklungsorientierte Umgebung mit nur einer Teilmenge von Funktionen, die sich auf die technische Performance konzentriert.

Battlefield 2042 erscheint am 22. Oktober 2021. Mehr zum Spiel erfährt man bereits am 22. Juli bei EA Play Live.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x