Battlefield 4: Second Assault weckt ab dem 18. Februar schöne Erinnerungen

By Johannes 2 comments
1 Min Read

Electronic Arts und DICE präsentieren mit ‚Second Assault‘ das zweite ‚Battlefield 4‘ Expansion Pack nun auch für PlayStation 4 und PS3.

Bislang war die Erweiterung zeitexklusiv für die Xbox One erhältlich, ab dem 18. Februar warten nun mit Operation Metro, Kaspische Grenze, Golf von Oman und Operation Firestorm vier der beliebtesten Karten aus Battlefield 3 auf alle Battlefield 4 Premium-Mitglieder. Am 4. März 2014 wird die Erweiterung dann für alle Spieler verfügbar sein. Neu aufgelegt mit Frostbite 3-Grafik bietet Second Assault fünf neue Waffen, die Rückkehr des Strandbuggys, zehn neue Aufträge sowie den Capture the Flag-Spielmodus.

Die dritte Erweiterung für Battlefield 4, Naval Strike, erscheint Ende März 2014 für Battlefield 4 Premium Mitglieder. In dieser Erweiterung erwarten die Spieler intensive Seeschlachten auf vier Karten sowie neue Waffen, Gadgets und Amphibienfahrzeuge. Die Namen der Karten lauten Vergessene Inseln, Nansha-Angriff, Wellenbrecher und Operation Mörser.

Im Rahmen des Player Appreciation Month startet heute die zweite große Community Mission, die bis zum 19. Februar läuft. Nachdem bei der ersten Community Mission innerhalb von sechs Tagen mehr als 11 Millionen Dog Tags gesammelt wurden, gilt es nun gemeinsam mehr als 50 Millionen Fahrzeuge zu zerstören.

[asa]B00F8ZEAX0[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments