Battlefield V – Finales Content-Update für Juni angekündigt

DICE wird im Juni diesen Jahres das letzte Content-Update für ‘Battlefield V’ veröffentlichen, um sich danach voll und ganz auf die Entwicklung von ‘Battlefield 6’ konzentrieren zu können.

Wie Senior Producer Ryan McArthur dazu anmerkt, habe man die Entwicklung inzwischen auf Home Offices umgestellt und ist optimistisch, dass man die aktuellen Zeitpläne einhalten kann. Das aktuelle Kapitel 6 wird jetzt am 29. April abgeschlossen, mit einem finalen Content-Update im Juni. Danach wird es keine neuen Karten, Waffen oder neue Spielmodi mehr für Battlefield V geben.

In Bezug auf das größere Summer Update und danach dürfen sich die Fans auf folgende Inhalte freuen:

  • Neuer Inhalt: In diesem Sommer wird ein neues Update veröffentlicht.
  • Wöchentliche Belohnungen: Nach dem Sommer-Update erhalten die Spieler Battlefield-Währung oder Company Coins als wöchentliche Belohnungen, sodass sie möglicherweise Ausrüstung freischalten können, die sie bislang verpasst haben.
  • Events und Aktivitäten: Verschiedene wöchentliche Initiativen wie die Wiedereinführung von # FridayNightBattlefield-Servern sind geplant, auf denen die Community Battlefield V in einer freundlichen Atmosphäre spielen kann. Throwback-Donnerstage, an denen man versuchen wird, alle Battlefield-Titel hinweg zusammenzubringen.
  • Die Arbeit an Community Games Updates wird fortgesetzt. Hierzu ist man bestrebt, diese ins Spiel zu bringen. Ebenso wird man noch über den genauen Zeitplan informieren.

Ebenfalls im Fokus stehen weiterhin Anti-Cheat-Maßnahmen, damit die Community auch weiterhin auf faire Matches setzen kann.