Beat Saber – Expert Plus-Schwierigkeitsgrad & keine Probleme mit Content-ID mehr

Während der erste Premium DLC für ‚Beat Saber‘ noch ein wenig auf sich warten lässt, darf man sich zumindest über eine neue Herausforderung in dieser Woche freuen.

So veröffentlicht Beat Games einen neuen Schwierigkeitsgrad genannt ‚Expert Plus‘ für PlayStation VR, den man bereits seit einiger Zeit auf dem PC in Angriff nehmen kann. Aufgrund der verschiedenen Tracking-Technologien zwischen PSVR und dem PC wurden hierfür allerdings einige Anpassungen vorgenommen, wie der Entwickler dazu betont. Einen Vorgeschmack darauf gibt es schon heute in einem kurzen Teaser-Video.

Der kommende DLC verspricht dann auch 10 neue Tracks, plus 20 weitere, die darauf noch folgen werden. Einen genauen Zeitplan für die DLCs gibt es leider noch nicht, da man laut Beat Games auf unvorhersehbare technische Probleme gestoßen ist, um den Premium DLC zu integrieren.

Update: Wie Beat Games heute ebenfalls mitteilt, sind alle Tracks von Beat Saber nun Content-ID frei und können problemlos auf Youtube & Co. gestreamt werden, ohne Probleme zu bekommen. Hierfür hat man eng mit den Artists zusammengearbeitet, um dies möglich zu machen.

Außerdem ist ab sofort auch der Patch 1.06 mit dem Expert+ Schwierigkeitsgrad und einigen Anpassungen verfügbar.

Du bist derzeit offline!