Beyond Good & Evil 2 wird einen großen Einfluss auf andere Spiele haben

Obwohl weiterhin sehr wenig über ‚Beyond Good & Evil 2‘ bekannt ist, glaubt Ubisoft schon jetzt, dass das Adventure einen sehr großen Einfluss auf andere Spiele haben wird.

Entwickelt wird Beyond Good & Evil 2 derzeit von dem Studio in Montpellier, Frankreich, in das man erst umfassende Investitionen getätigt hat. Diese neue Umgebung wird sich laut Ubisoft CEO Yves Guillemot auch positiv auf die Entwicklung des Spiels auswirken, wovon man sich wiederum einen Effekt auf andere Spiele erhofft.

„Die Lebensqualität in dieser Region kann von Vorteil sein, um die besten Talente anzuziehen“, so Guillemot. „Montpellier ist für uns ein sehr wichtiges Studio, das dank Rayman Pionierarbeit in Sachen Innovation geleistet hat. Unsere Teams arbeiten derzeit an Beyond Good & Evil 2, was sich wahrscheinlich erheblich auf andere Videospiele auswirken wird.“

Wann Beyond Good & Evil 2 überhaupt mal erscheinen wird, ist derzeit völlig unklar. Vermutlich wird man erst in der nächsten Generation damit rechnen können, wenn man bedenkt, welche Ambitionen Ubisoft damit verfolgt.