BioShock – Neues Spiel entsteht in einem Top Secret 2K Studio

2K Games arbeitet aktuell an einem neuen BioShock-Spiel, das derzeit von einem noch geheimen Studio entwickelt wird, wie aktuelle Berichte melden.

So wurden wohl ehemalige Mitarbeiter von Hangar 13 (Mafia III) in das neue Studio verlegt,  die dort das „Project Parkside“ entwickeln, hinter dem sich das neue BioShock-Spiel verbergen soll.

Nachdem die Entwicklung von Mafia III abgeschlossen wurde, hat 2K Games wohl zahlreiche Mitarbeiter in das noch unbekannte Studio überstellt. Der Rest des Mafia III-Teams wurde im Unklaren darüber gelassen, worum es sich bei dem neuen Projekt handeln soll. Spricht man diese allerdings darauf an, verhalten sich viele eher zurückhaltend und verschlossen darüber.

Dass 2K an einem neuen BioShock-Spiel arbeitet, käme allerdings nicht sonderlich überraschend. Schon in vorherigen Finanzberichten hieß es immer wieder, dass man an einem mit „Spannung erwarteten Titel“ arbeiten würde, der auf einer erfolgreiche Marke von 2K Games basiert.

Somit ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis 2K Games das neue Spiel auch tatsächlich ankündigen wird.

Have your say!

6 0