Black Desert für PS4 mit Termin angekündigt (Update)

Pearl Abyss kündigte auf der E3 eine PS4 Umsetzung ihres MMO ‚Black Desert‘ an, die noch in diesem Jahr an den Start geht. Die Vorbestellungen dazu starten in Kürze und gewähren unter anderem einen früheren Zugriff auf das Spiel.

Für die PS4-Version hat man sich auf der technischen Seite auch noch einmal richtig ins Zeug gelegt, die laut Pearl Abyss mit beispiellosen Details bei der Charaktererstellung und dem Real-Time Combat glänzt. Black Desert für PS4 bietet darüber hinaus eine überarbeitete Grafik und Audio sowie eine optimierte Benutzeroberfläche, die speziell für ein flüssiges, ansprechendes Konsolenerlebnis entwickelt wurde. Mit 4K-Auflösung für PS4 Pro lassen sich außerdem die beeindruckenden visuellen Umgebungen in einer weitläufigen, lebendigen Welt erleben.

„Unser Team hat fleißig daran gearbeitet, Black Desert so gut wie möglich zu machen, und wir sind endlich bereit, unsere geduldige Spielerbasis zu belohnen“, sagte Kwangsam Kim, Hauptproduzent von Black Desert bei Pearl Abyss. „Wenn Sie nach einem Open-World-Action-MMORPG für die PS4 mit umfassender Personalisierung gesucht haben, das zu ihrem Spielerlebnis passt, empfehlen wir ihnen, diesen Juli eine Vorbestellung zu tätigen.“

Die Vorbestellungen für Black Desert auf PS4 starten am 02. Juli und versprechen unter anderem einen Early Access Zugang und diverse In-Game Boni.

RELATED //  Black Desert - PS4 Beta findet im August statt

Update: Pearl Abyss hat soeben bekannt gegeben, dass Black Desert ab dem 22. August auf PS4 spielbar sein wird. Vorbesteller dürfen bereits 48 Stunden früher loslegen. Passend hierzu gibt es auch einen neuen Preorder-Trailer.