Bluepoint Games – Hinter den Kulissen der „Masters of the Remaster”

Das Entwicklerstudio Bluepoint Games machte vor allem durch Remaster und Neuauflagen in der Vergangenheit von sich Reden, die unter anderem für die Uncharted Trilogy oder das kommenden ‚Shadow of the Colossus‘ verantwortlich sind.

In einem heute veröffentlichten Behind-the-Scenes Videos erlaubt man einen Blick in das Studio, auf dessen Arbeitsabläufe, sowie deren Ziel, Shadow of the Colossus auf PS4 zur ultimativen Version einer Spiellegende werden zu lassen.

Bluepoint ist in der Zwischenzeit zu einem Team mit ein paar Dutzend Angestellten herangewachsen, wobei alles mit nur zwei Personen anfing: Marco Thrush, heute Geschäftsführer der Firma, und Andy O’Neil, aktuell stellvertretender Geschäftsführer. Marco und Andy erschufen zudem die heute immer noch verwendete Bluepoint Engine, die teils in folgenden Spieles des Entwicklers zum Einsatz kam:

  • Blast Factor (PS3)
  • God of War Collection (PS3)
  • ICO & Shadow of the Colossus Classics HD (PS3)
  • Metal Gear Solid HD Collection (PS3, PS Vita)
  • PlayStation All-Stars: Battle Royale (Version für PS Vita)
  • Titanfall (Version für Xbox 360)
  • Flower (Versionen für PS4 und PS Vita)
  • Gravity Rush Remastered (PS4)
  • Uncharted: The Nathan Drake Collection (PS4)
  • Shadow of the Colossus (PS4)

Einen umfassenden Rückblick dazu gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog oder im folgenden Video.