Borderlands: Game of the Year Edition – Ankündigung in Kürze erwartet (Update)

Seit einiger Zeit macht eine ‚Borderlands: Game of the Year Edition‚ die Runde im Internet, dessen Ankündigung nun offenbar kurz bevor steht.

So wurde die Borderlands: Game of the Year Edition zunächst bei verschiedenen Rating-Boards gesichtet, während zuletzt auch Entwickler Blind Squirrel Games in diesem Zusammenhang erwähnt wurde. Eben jener Entwickler deutet auf Twitter nun die baldige Enthüllung von Etwas an und hat dort so etwas wie einen Countdown gestartet, der in wenigen Tagen abläuft.

Folgt man diesem Trend nun, dürfte in spätestens zwei Tagen klar sein, was sich dahinter verbirgt. Blind Squirrel Games sind dabei keine Unbekannten, die schon des Öfteren an Projekten für 2K Games mitgewirkt haben, darunter Mafia III, XCOM, BioShock oder Prey. Mit Borderlands würden dieser allerdings auch erstmals ein populäres Remaster auf die PS4 bringen.

Borderlands kombinierte damals beste First-Person-Action mit Spieleranpassung und Fahrzeugkämpfen und erreichte so eine schier unglaubliche Spieltiefe. Hinzu kam ein innovatives Content-Generierungssystem, das beinahe unzählige Waffenkombinationen und Objektplatzierungen erlaubte, ebenso eine komplexe und packende Handlung: Es galt, unter der Oberfläche eines gefährlichen Planeten mysteriöse Schätze zu bergen. All diese Features sorgten damals für ein nie dagewesenes Spielerlebnis, das den Rahmen herkömmlicher Shooter sprengte.

Update: Inzwischen hat die Game of the Year Edition auch die amerikanische ESRB passiert, womit nicht nur eine baldige Ankündigung erwartet wird, sondern auch ein zeitnaher Release.