Borderlands 3 – Bloody Harvest In-Game Event angekündigt

Gearbox hat heute das erste In-Game Event in ‚Borderlands 3‘ angekündigt, das euch im Oktober das Fürchten lehren wird. Das ‚Bloody Harvest‘ Event findet passend zu Halloween statt und verspricht neue legendäre Waffen, Outfits, Gegner, Skins und vieles mehr.

Mit dabei ist auch die neue Bloody Harvest-Karte samt feuerspeiende Rakk-O-Laternen und einer Grube mit Blutflüssen, auf der ihr euch ersten Gegner stellen und diese besiegen müsst. Diese sind dann aber nicht gleich tot, sondern kehren umgehend als Geist zurück. Ihr müsst schnell, präzise und geschickt mit euren Waffen umgehen, um diese paranormalen Wesen endgültig ins Jenseits zu befördern. Natürlich sind diese nicht ganz wehrlos und werden versuchen, eure Sicht mit einem spooky Nebel zu trüben. Als Belohnung winken am Ende Hecktoplasm, die ihr für einen neuen Charakter in Sanctuary 3 eintauschen könnt.

RELATED //  Borderlands bietet noch viel Platz für weitere Geschichten

Auch ein Boss Fight gegen Captain Traunt erwartet euch bei diesem Event, der auch als Skelett-Captain Haunt bekannt ist und mit neuen und grusligen Fähigkeiten zurückkehrt. Könnt ihr diesen in die Hölle zurück verbannen, wartet auf euch unter anderem ein ECHO Device Skin, ein Weapon Trinket, neue Skins für jeden Vault Hunter, ein Global Weapon Skin und vieles mehr.

Mehr von diesen kostenlosen Updates werden folgen, wie Gearbox abschließend verspricht, während man generelle und neue Charaktere verzichten möchte. Laut Gearbox besteht seitens der Spieler kein großes Interesse daran, weshalb es bei den aktuellen vier Kammerjägnern bleibt.

Update: Jetzt auch mit einem Trailer zum anstehenden Event.

Borderlands 3 Standard Edition mit 15.000 VIP Punkten (nur Amazon Retail Angebot) - [PS4]
  • Nur bei Kauf über Amazon direkt (Verkauft und versandt durch Amazon): 15.000 Vault Insider Punkte...
  • Lösen Sie die VIP Punkte für Goldene Schlüssel, Hintergrundbilder und Belohnungen außerhalb des...