Bugatti & Hyundai N 2025 Vision Gran Turismo enthüllt

Zum Start der IAA in Frankfurt enthüllten Sony und Polyphony Digital zwei neue Fahrzeuge der Vision Gran Turismo-Serie, darunter den Hyundai N 2025 und den Bugatti Vision GT.

Der Hyundai N 2025 Vision Gran Turismo wurde von der Flugtechnik inspiriert und von der Geschwindigkeit geformt. Er sieht aus wie ein Düsenjäger und lässt die Grenzen zwischen Luft und Asphalt verschwimmen. Hyundai Motor hat das Auto so konzipiert, dass es eher wie ein Flugobjekt in Bodennähe aussieht. Das Auto wirkt also so, als würde es schweben. Ausführliche Details dazu gibt es auf der offiziellen Seite.

Nach dem Verkauf aller 450 Fahrzeuge der Veyron-Reihe schlägt der Bugatti Vision Gran Turismo ein neues Kapitel in der Geschichte der Luxusmarke auf, das in der Vorstellung von Bugattis neuem Supersportwagen gipfeln wird. Das Design des Bugatti Vision Gran Turismo ist eine Hommage an Bugattis große Rennsport-Tradition der 1920er- und 1930er-Jahre, insbesondere die Siege beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans, und beruht auf aktueller Motorsporttechnologie. Gleichzeitig gibt das virtuelle Projekt einen Ausblick auf die künftige Designsprache der Marke. Auch hierzu gibt es ausführliche Details unter diesem Link.