Bulletstorm – Offenbar als Remaster geplant

Entwickler People Can Fly arbeitet offenbar an einem Remaster zu ‚Bulletstorm‘, wie einem kuriosen Leak auf der E3 zu entnehmen ist.

So verteilte Microsoft im Rahmen ihrer Pressekonferenz die üblichen USB-Sticks für die Presse, auf denen sich unter anderem Screenshots zu einer verbesserten Version des Shooters befanden. Da ein entsprechendes Remaster bislang nicht offiziell angekündigt wurde, stellt sich die Frage, ob die Bilder versehentlich und zu früh in Umlauf gebracht wurden.

bulletstorm_remaster

Womöglich erfolgt die Ankündigung im Laufe der kommenden Tage, wobei auch schon Publisher Electronic Arts ihr Media Briefing ohne Bulletstorm hinter sich gebracht hat. Zudem ist EA nicht dafür bekannt, dass man Remaster-Spiele entwickelt. Auf der anderen Seite hat People Can Fly vor einigen Monaten bestätigt, dass man wieder die vollständigen Rechte an der Marke besitzt und somit tun und lassen kann, was man möchte.

Obendrauf ist der Entwickler mit einem weiteren, noch unangekündigten Projekt beschäftigt, das 2017 vorgestellt werden soll.