Capcom hat einen großen und angekündigten Titel in Planung

By Niklas Bender 3 comments
1 Min Read

Capcom hat scheinbar einen bislang unangekündigten und wichtigen Titel in der Pipeline, der bis zum Ende des Geschäftsjahres im März 2024 erscheinen soll. Die Ankündigung dazu könnte in den kommenden Wochen erfolgen.

Das geht aus einem Geschäftsbericht des japanischen Publishers hervor, wobei Spekulationen entweder von einem weiteren Resident Evil– oder Monster Hunter-Game ausgehen. Die Ankündigung könnte womöglich bei den The Game Awards im Dezember erfolgen.

Ferner wird spekuliert, ob es sich dabei um Dragon’s Dogma 2 handelt, das offiziell zwar angekündigt ist, bislang aber keinen Release-Termin hat. Ein baldiger Release käme in dem Fall aber recht überraschend. Dass ein bereits angekündigtes Spiel ohne Termin einfach als „unangekündigt“ definiert wird, ist für einen japanischen Publisher zudem nicht sehr ungewöhnlich.

Ansonsten sprach Capcom in dem Bericht über die aktuellen Projekte wie Street Fighter 6, das sich weltweit fast 2.5 Millionne Mal verkauft hat. Das Resident Evil 4 Remake bringt es indes auf fast 5.5 Millionen verkaufte Einheiten, während ihre neue IP Exoprimal kurz vor der Millionenmarke steht.

Insgesamt geht man daher davon aus, dass man nach einem starken ersten Halbjahr des Geschäftsjahres auf dem besten Weg sei, das elfte Jahr in Folge ein Wachstum des zu erzielen.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
3 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments