ChromaGun – VR & AIM Controller Support in Arbeit

Erst kürzlich erschien mit ‚ChromaGun‘ ein weiterer von Portal inspirierter Titel, bei dem man ebenfalls durch verschiedene Testkammern navigiert und mit einer neuerlichen Erfindung, der ChromaGun, seinen Weg durch das Testgelände finden muss.

Die Resonanz auf den Titel ist derzeit so groß, dass man kurzerhand entschlossen hat, dass man das Spiel noch einmal als VR-Version nachreichen möchte. Entsprechende Gespräche habe es laut Entwickler Pixel Maniacs bereits mit Sony gegeben und die VR-Umsetzung grünes Licht erhalten. Zudem möchte man auch den neuen AIM Controller unterstützen, der für ein noch realistischeres Spielgefühl sorgt. Ein kurzer Teaser dazu wurde bereits auf Twitter veröffentlicht.

Das große ABER dabei ist jedoch, dass auch Pixel Maniacs ein unabhängiger Entwickler ist, der vor allem wirtschaftlich arbeiten muss. Sollten die Kosten für die VR-Version zu hoch ausfallen, wird man die Arbeiten daran wohl wieder einstellen. Somit kann man heute noch keine hundertprozentige Garantie dafür geben, dass es tatsächlich zu einer Veröffentlichung kommt. Man habe aber schon gute Ideen für die Umsetzung und ist dementsprechend auch guter Dinge.

Auch die Community selbst kann sich dabei einbringen und ihre Ideen und Vorschläge via Reddit direkt an den Entwickler leiten. Auch interessierte Entwicklertalente sind gefragt, die sich bei Pixel Maniacs melden können.

Über einen Zeitplan der Veröffentlichung ist derzeit noch nichts bekannt, die allerdings wohl noch ein wenig auf sich warten lassen wird.