CI Games arbeitet derzeit an zwei neuen Triple-A Spielen

Nach der Veröffentlichung von ‚Lords of the Fallen‘ arbeitet der polnische Entwickler CI Games an zwei weiteren Triple-A Spielen.

Das bestätigte CEO Marek Tyminsk, der hierzu sagt, dass es der Erfolg von Lords of the Fallen ermöglichte, weitere Großprojekte anzugehen. Das Spiel wurde bislang rund 800.000 mal ausgeliefert und gilt bereits als profitabel, da die Entwicklungskosten dafür äußerst gering ausfielen.

„Ich denke, dass sich unsere Produktionsformel mit Lords of the Fallen bewährt hat,“ so Tyminsk. „Es geht nicht darum wie viele Leute an einem Projekt arbeiten, es geht um die Qualität ihres Talents. Die polnische Entwicklerindustrie ist nicht die Größte in Bezug auf die Anzahl von Leuten, die darin arbeiten. Wir haben die Industrie auf das Radar in Polen gebracht. Dies half eine Menge kleinerer Studios erfolgreich zu werden.“

Das aktuelle Projekt von CI Games – Lords of the Fallen – ist ab sofort erhältlich.

[asa]B00MO5JPB4[/asa]