Contagion VR: Outbreak – Zombie-Shooter erscheint in Kürze (Update)

Monochrome Corp. hat das Release-Datum für ihren VR-Zombie-Shooter ‚Contagion VR: Outbreak‘ für die nächste Woche bestätigt.

Contagion VR: Outbreak ist ein Ego-Shooter, der von Grund auf für VR entwickelt wurde. Der Survival-Aspekt wirft euch dazu in die Mitte einer Zombie-Apokalypse und zwingt euch, ums Überleben zu kämpfen, nach Ressourcen zu suchen und die Augen nach Zombies offen zu halten, die hier im Schatten lauern.

Features

  • VR-gesteuerte Spielmechanik: Führe lebensechte physische Aktionen aus, die Spieler tief in die Welt von Contagion eintauchen lassen.
  • Einzelspieler-Kampagne
  • Free Roam-Modus, in dem ihr Ressourcen sammeln und neue Gegenstände herstellen könnt, während ihr Zombies in eurer Freizeit ausschaltet.
  • Begib dich in den Keller der Wohnung in Free Roam, um Waffen im Schießstand herzustellen und zu testen.
  • Verschiedene Waffen helfen dir, die Horde auf Abstand zu halten.
  • 3D Rudder-Support für realistisches Movement-Feeling

Contagion VR: Outbreak erscheint am 12. November 2019.

Update: Aufgrund unvorhersehbarer Probleme konnte Contagion VR: Outbreak nicht in dieser Woche veröffentlicht werden, wie auch der Entwickler bestätigt. Man versucht die Probleme so schnell wie möglich zu lösen und informiert dann über den neuen Release-Termin.