Cyberpunk 2077 – Keine weitere Verschiebung erwartet

CD Projekt hat noch einmal betont, dass man keine weitere Verschiebung von Cyberpunk 2077 erwartet und man somit im November starten kann.

Ursprünglich sollte das Rollenspiel schon längst erschienen sein, und auch da war man sich schon sicher, die Termine einhalten zu können. War dann leider nicht der Fall. Hinzu kam anschließend noch die Umstellung auf das Home Office, was weitere Verzögerungen nach sich zog. Nun ist man sich aber wirklich sicher, wie es im aktuellen Status-Video zum aktuellen Quartalsbericht heißt.

Ob dies auch kurzfristige Verschiebungen mit einschließt, bleibt natürlich abzuwarten. Dafür kann man sich aber sicher sein, Cyberpunk 2077 direkt zum Start der PS5 und XSX auf den neuen Konsolen spielen zu können.

Cyberpunk 2077 wird am 19. November 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht, die Fassung für Google Stadia ist ebenfalls für dieses Jahr geplant. Das Spiel wird außerdem auf der Xbox Series X und PlayStation 5 spielbar sein. Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein kostenloses Upgrade erscheinen, das die Hardware der Next Gen-Konsolen vollständig ausnutzt und Besitzern der Xbox One- respektive PlayStation 4-Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird.