Darksiders 3 im Test – So wertet die Welt!

Mit ‚Darksiders 3‘ kehrt in dieser Woche eines der beliebtesten Franchises von THQ Nordic und Gunfire Games zurück, das sich heute vorab den internationalen Reviews stellt.

Diese gehen in diesen Minuten online und zeichnen ein eher gemischtes Bild von dem Spiel, das sich damit vor allem an die langjährigen Fans richten dürfte. Problematisch ist vor allem der unausgeglichene Schwierigkeitsgrad, der einen selbst auf ganz leicht bei den Boss Fights vor eine riesige Herausforderungen stellt, die zumeist nur gnadenlos auf einen ein dreschen. Ferner ist auch die etwas umständliche Handhabung der Zauber, Heilung & Co. ein Kritikpunkt, die kaum in hektischen Momenten genutzt werden können und man somit recht schnell unterlegen ist.

Zudem bietet Darksiders 3 in seinem recht linearen Aufbau kaum Abwechslung, so dass man sich von Boss zu Boss, in dem Fall die sieben Todsünden, nur durch Massen von Gegnern schlägt und nebenher vielleicht etwas aufsammeln kann. Damit konzentriert man sich zwar sehr stark auf die Story, vernachlässigt aber vieles drum herum, das eben diese etwas angereichert hätte. Hervorzuheben sind dafür das fantastische Charakater-Design und das größtenteils flüssige und dynamische Gameplay, das an die früheren God of War-Spiele erinnert.

  • Gadgets 360 – 9/10
  • WellPlayes  – 7/10
  • Pres Start – 7/10
  • PC Invasion 3.5/5
  • Gaming LYF – 4/5
  • GamingBolt – 8/10
  • IGN – 7/10
  • PSU – 7.5/10
  • Gamereactor – 7/10
  • GameSpot – 4/10
  • Worthplaying – 7/10
  • Square XO – 6.5/10
  • GameInformer – 8/10
  • Critical Hit – 60/100
  • Destructoid – 8/10
  • AusGamer – 5.8/10

Darksiders 3 ist offiziell ab dem morgigen Dienstag erhältlich.

Darksiders III [PlayStation 4]
  • Spielen Sie als FURY! Bewahren Sie das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse auf der Welt mit Magie...
  • Nutzen Sie FURY's Magie und ihre verschiedenen Elementar-Formen, die ihr Zugang zu einzigartigen...