DayZ – Update 1.11 verbessert die Performance erheblich

Auch DayZ von Bohemia Interactive hat heute ein Performance Update erhalten, mit dem man eine deutlich bessere Erfahrung verspricht.

Das neue Update stabilisiert wichtige Features des Spiels, sowie das Gesamterlebnis. Dazu gehört das Verhalten von Zombies, Interaktion mit Fahrzeugen, Seefischerei, Gartenbau, Schadensauslöser, Serverkapazität und mehr.

Mit Update 1.11 werden allerdings sowohl Charaktere als auch offizielle Server einmal vollständig gelöscht, was gleichzeitig für einen Neuanfang in diesem Jahr steht. Dies soll zudem eine saubere Grundlage sichern, um die Änderungen zu überwachen, die mit früheren Economy-Updates vorgenommen wurden.

„Es geht nicht nur um Korrekturen,“ schreibt der Entwickler dazu. „Die Spieler werden froh sein zu erfahren, dass es eine neue Waffe zu entdecken gibt – ein „Badass“ Gewehr, das an Hubschrauberabsturzstellen in der Nähe von Tschernarus und Livland laicht, die SVAL, das tschechische Wort für Muskeln. Darüber hinaus gibt es neue 20-Round-Magazine für 9×39-Munition, die sowohl mit SVAL als auch mit VSS verwendet werden können.“

Der Changelog in Kurzform

  • Fixed various zombie behaviors such as the infected colliding and going through the player’s character. 
  • Interaction with cars is more realistic, fixing random character bugs when entering and leaving cars.
  • No more strange interruptions when sea fishing
  • Huge improvements to horticulture
  • Polished damage dealing and triggers
  • Massive improvement on the engine script, allowing servers to load more mods than ever before.

Die vollständigen Änderungen gibt es auch hier auf der offiziellen Seite nachzulesen.