Dead or Alive 6 – Free-2-Play Version erscheint später

Koei Tecmo hat jetzt noch einmal bestätigt, dass auch eine Free-2-Play Version von ‚Dead or Alive 6‘ geplant ist, jedoch gibt es für diese noch keinen Terminplan oder genauere Details.

Ähnlich wie bei Dead or Alive 5 wird es dann auch hier eine Art Core-Version mit nur wenigen Inhalten und Charakteren geben, die sich dann über DLCs und Mikrotransaktionen finanzieren soll. Zunächst steht allerdings der Release der Vollversion von Dead or Alive 6 im kommenden März an. Dass es überhaupt eine Free-2-Play Version geben wird, ist auf einen Leak im Xbox Store zurückzuführen, über den Koei Tecmo wohl nicht wirklich glücklich ist.

„Zunächst einmal war das Listing im Microsoft Store ein Fehler des Entwicklungsteams. Wir planen, eine kostenlose Version zu erstellen, aber wir haben noch nicht bekanntgegeben, wann sie verfügbar sein wird. Wir können versprechen, dass sie nach dem Launch veröffentlicht wird. Wir können jedoch noch wirklich darüber sprechen, da wir noch keine konkreten Details darüber haben, was alles enthalten ist. Aber es wird ähnlich sein wie bei Dead or Alive 5: Core Fighters.“

Sale
Dead or Alive 6 [Playstation 4]
Realistische Gesichtsanimationen hinterlassen (nach jedem Schlag) bleibenden Eindruck; Der beliebte 'Mass-Destruction'-Modus kehrt zurück
19,99 EUR −3,99 EUR 16,00 EUR

Sicherlich ein ärgerlicher Umstand für Koei Tecmo, da sich solche Ankündigungen sicherlich auch auf den Launch der Vollversion auswirken dürften. Wer nicht auf die Free-2-Play Version warten möchte, kann ab 01. März bei Dead or Alive 6 so zuschlagen.