Dead by Daylight X Resident Evil Chapter startet im Juni

Behaviour Interactive hat jetzt die finalen Details zum Dead by Daylight X Resident Evil Chapter enthüllt, das im Juni erscheint.

Das Resident Evil-Chapter ist eines der am meisten erwarteten Kapitel, in dem man zwei neue Überlebende im Nebel willkommen heißt: Leon S. Kennedy und Jill Valentine. Leon S. Kennedy widmete sein Leben dem Schutz der Zivilbevölkerung vor den Katastrophen der Umbrella Corporation und wird nun seine Tage damit verbringen, ums Überleben zu kämpfen. Jill Valentine ist eine brillante S.T.A.R.S. Offizierin, die es geschafft hat, den Mansion Incident zu überleben und aus Raccoon City heraus zu kommen.

Jeder Überlebende ist mit drei Vorteilen ausgestattet, darunter der Flashbang, einer von Leons Vorteilen, der es Spielern ermöglicht, einen völlig neuen Gegenstand zu spawnen. Sobald Leon eine bestimmte Reparaturrate für Generatoren erreicht hat, kann er sich in einem Schließfach verstecken und eine Blitzgranate herstellen, mit der der Killer vorübergehend abgelenkt oder geblendet werden kann.

Dead by Daylight X Resident Evil

Diejenigen, die es vorziehen, als Killer zu spielen, dürfen Resident Evils eigenen Nemesis verkörpern, der im Spiel als The Tyrant bekannt ist. Dieser monströse Charakter kann Überlebende mit seinen mächtigen Tentakelangriffen infizieren. Je mehr er sie infiziert, desto mehr Kraft gewinnt er, wenn die Reichweite seines Tentakels zunimmt. Um seinen schädlichen Strikes entgegenzuwirken, können sich Überlebende auf Impfstoffe verlassen, die auf den Karten verteilt sind. Die Shots sind jedoch nur in begrenzten Mengen erhältlich und helfen, die Infektion der Überlebenden zu lindern und ihre Mission fortzusetzen, Generatoren zu reparieren, die Tore zu öffnen und ihr Leben zu retten.

RELATED //  Dead by Daylight: Tome VIII Deliverence mit einem Trailer enthüllt

Zombies auf neuer Karte

Zum ersten Mal in der Geschichte von Dead by Daylight wird das Resident Evil Chapter zudem einen KI-gestützten Killer enthalten. Überlebende müssen nicht nur tödliche Angriffe von Nemesis vermeiden, sondern auch auf lauernde Zombies achten, die nur darauf warten, sich in ihnen zu verbeißen. Diese KI-gesteuerten Monster werden dem bereits angespannten Versteckspiel eine neue Dynamik verleihen, bei dem sich die Überlebenden neu anpassen und neue Strategien entwickeln müssen.

Abschließend treten die Spieler nicht nur in die Fußstapfen dieser berühmten Charaktere, sondern erhalten auch die Quintessenz des Resident Evil-Erlebnisses, indem sie eine neue Karte erkunden: die Raccoon City Police Station, ein heruntergekommenes Relikt eines ehemaligen Leuchtfeuers der Gerechtigkeit und eines der Wahrzeichen der Stadt emblematische Wahrzeichen.

Dead by Daylight X Resident Evil startet am 15. Juni 2021.