Der PS5 Launch ist eine Herausforderung an allen Fronten, sagt Sony

Die PS5 ausgerechnet in diesem Jahr auf den Markt zu bringen, hätte für Sony vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie kaum ungünstiger sein können, ebenso für Microsoft mit der Xbox Series X. Dennoch hält man an diesen Plänen fest und wird seine Strategie danach ausrichten.

Das bekräftigte jetzt noch einmal Sonys Eric Lempel, Head of global Marketing bei Sony Interactive Entertainment, in einem Interview mit GamesIndustry. Darin geht man unter anderem auf den ersten TV-Spot zur PS5 ein, der danach ausgerichtet wurde, die Begeisterung über die PS5 zu den Spielern zu transportieren, auch wen man sie noch nicht persönlich auf irgendeinem Event erleben kann.

„Es ist eine Chance, den Beginn einer neuen Generation zu feiern. Dieser Spot startet die Marketingbemühungen für die PlayStation 5 und dies ist nur der Anfang,“ so Lempel. „Wenn sich die Welt an einem normalen Ort befinden würde, wären wir mit Demo-Stationen bei verschiedenen Events da draußen, mit der Möglichkeit für Spieler, das Produkt zu berühren und damit zu interagieren und wirklich zu verstehen, wovon wir sprechen.“

Trotzdem sieht man die Chance, auch so den Spielern näher zu bringen, deren Erwartungen weiter zu erhöhen und sich etwas Neues vorstellen zu können. Daher konzentriert sich der neue Spot auch auf die Features wie haptisches Feedback, die adaptiven Trigger und das 3D Audio.

Der Spot, der fast ausschließlich digital von rund 70 Leuten erschaffen wurde, zeigt auch neue Wege für eine absehbare Zukunft auf, wie man kreative und innovative Dinge in schwierigen Zeiten meistern kann. Und obwohl man sich einen besseren Ausgangspunkt für den Launch der PS5 hätte vorstellen können, sei man bis jetzt sehr zufrieden damit.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...