- Advertisement -

Destiny 2 – Crimson Days Event kehrt in diesem Jahr zurück

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Nach einer kleinen Pause und etwas Kritik an dem Crimson Days Event in ‚Destiny‘ damals, kehrt dieses in diesem Jahr in ‚Destiny 2‘ wieder zurück, wie Entwickler Bungie bestätigt.

Zuvor gab es schon Gerüchte darum, nachdem man entsprechende Hinweise beim Data-Mining ausfindig machen konnte. In einem Statement von Bungie dazu heißt es heute:

 „Die Gerüchte sind wirklich wahr. Crimson Days kehrt zurück. Es wird nicht mehr das gleiche sein wie beim letzten mal in 2016. Wir werden im kommenden Blog Update am Donnerstag darüber sprechen, was sich alles verändert hat.“

Damals bestand das Event, das passend zum Valentines Day stattfand, aus einem PvP-Modus, in dem zwei Hüter als Schmelztiegel-Einsatztrupp in einem 2vs2 Eliminierungs-Modus antreten mussten. Das Besondere dabei war, sollte euer Partner im Kampf fallen, erhielt der andere einen Boost, das sogenannte „Gebrochene Herz“, was ihn schneller heilen ließ.

Ob das Event in diesem Jahr genauso sein wird, dürfte nach der Aussage von Bungie zu bezweifeln sein. Mehr dazu erfährt man dann am kommenden Donnerstag.

[amazon box=“B06XXKZCSM“]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments