- Advertisement -

Destiny 2 – ViDoc geht auf die Zukunft ein, Destiny 3 noch Jahre entfernt

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Bungie möchte sich auch in den nächsten Jahren noch aktiv auf ‚Destiny 2‘ konzentrieren, was den Release von ‚Destiny 3‘ offenbar in weite Ferne rücken lässt.

Wie der Entwickler im neuesten ViDoc erklärt, konzentriert man sich zunächst auf die neue Erweiterung Festung der Schatten, saisonale Inhalte für das kommende Jahr und teilt Informationen zur PvP-Philosophie. Dazu gehören Änderungen bei den Armos Mods, die Rückkehr von Eris Morn, die Free-2-Play Umstellung, das Cross-Save Feature, Saison-Artefakte und vieles mehr.

Insgesamt möchte Destiny 2 noch für mindestens fünf weitere Jahre unterstützen, was einen baldigen Release von Destiny 3 wohl ausschließt. Viel eher käme damit sogar eine Cross-Gen Release auf der PS5 und Xbox Scarlett in Frage, auch wenn das aktuell nur Vermutungen sind.

Einen Ausblick auf die Zukunft von Destiny 2 gibt es im nachfolgenden Video:

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments