Devil May Cry 5 Special Edition in 4K, 60fps & mit Raytracing

Capcom hat heute die technischen Derails zu Devil May Cry 5 Special Edition PS5 enthüllt, das im kommenden November erscheint.

So setzt die Neuauflage den Fokus entweder auf grafische Aspekte oder auf Performance, einschließlich Raytracing. Zur Optionen im Spiel stehen demnach:

  • 4K/30 FPS – Ray Tracing On
  • 1080p/60 FPS – Ray Tracing On
  • 4K/60 FPS – Ray Tracing Off
  • Up To 120 FPS – Ray Tracing Off

Wer nicht so sehr auf hohe Auflösungen abzielt, für den dürfte wohl die 1080p/60 FPS Option mit Raytracing-Effekten am interessantesten sein.

Die Devil May Cry 5 Special Edition steigert damit die ohnehin schon innovative Leistung der RE Engine durch die Integration zahlreicher Audio- und Videoverbesserungen. Spieler können somit auf PS5 und XSX von beeindruckenden Realismus und lebensechten Reflexionen, Schatten und Beleuchtungseffekten profitieren. Verbesserte 3D-Audioeffekte unterstützen die Spieler zudem, ihren SSStyle auszubauen, indem sie die Bewegungen ihrer Feinde von oben, unten und allen Seiten präzise wahrnehmen können. 

Die Devil May Cry 5 Special Edition erscheint zum Launch der PS5.