Devil May Cry bekommt eine eigene Netflix-Serie (Update)

Neben Castlevania ist nun auch eine Animated-Serie zu Devil May Cry in Arbeit, die via Netflix erscheint. Zudem scheint hier ein Crossover zwischen beiden Franchises geplant.

Das geht aus einem Statement von Executive Producer Adi Shankar hervor, der in Devil May Cry das gleiche Potenzial sieht, wie in Castelvania, um es erfolgreich für Netflix zu produzieren und es vor Hollywood zu retten, wie er es beschreibt.

Weitere Details zur Umsetzung verrät man bisher nicht, so dass man sich an dieser Stelle noch ein wenig gedulden muss. Adi Shankar und Netflix haben derweil die zweite Staffel von Castlevania veröffentlicht, während eine dritte Staffel in Auftrag gegeben wurde.

(Update)

Offenbar steht noch gar nicht fest, wo die Serie zu sehen sein wird. Netflix wird natürlich hoch gehandelt, ist aber noch nicht endgültig bestätigt.