Die Sims 4: Tiny Houses erscheint im Februar

Leben auf kleinem Raum und so den Platz so effektiv wie möglich ausgesetzt. Das erwartet euch in der neuen Erweiterung ‚Die Sims 4: Tiny Houses‚, die im Februar für PS4 und Xbox One erscheint.

Tiny Houses sind derzeit ja ein echter Trend, da ökologischer, preisgünstiger und auch viel gemütlicher. Mit The Sims 4 lässt sich dieser Lifestyle nun stilvoll selbst erleben.

Features

  • Kleine Häuser, große Träume – Nehmt die Herausforderung an, euren ökologischen Fußabdruck mit 100 Kacheln und einem kleinen Wohngrundstück erheblich zu reduzieren, um Spezialboni für eure Sims zu erhalten. Neben niedrigeren Rechnungen fördern kleinere Räume die Beziehung zu anderen Sims, und euch bleibt jede Menge Platz für einen Garten. Tretet mit euren Freunden in einen Wettstreit um das niedlichste und kleinste Haus und prahlt mit euren Kreationen.
  • Und es gibt auch Schrankbetten! – Ihr habt uns darum gebeten, und wir haben euch diesen Wunsch erfüllt. Dieses multifunktionale Platzwunder bietet jede Menge Raum für Spielereien – sorgt nur dafür, dass euren Sims beim Einklappen kein Unglück geschieht! Das Schrankbett bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten, und wenn ihr es mit dem Kombimöbel aus Bücherregal, Stereoanlage und Fernseher kombiniert, sind die Möglichkeiten endlos.
  • Wir haben mit heißer Nadel gestrickt! – Ihr erhaltet eine Reihe bequemer neuer Erstelle einen Sim-Objekte, darunter auch dicke Strickkleidung für ein wohliges Gefühl bei kaltem Wetter. Mit diesen kuscheligen Kleidern und Accessoires können es sich eure Sims so richtig gemütlich machen … vielleicht sogar ein bisschen zu gemütlich.

Die Sims 4: Tiny Houses ist ab dem 04. Februar 2020 erhältlich.