Disintegration – Anmeldung zum PS4 technischen Beta Test gestartet

Weit vor dem geplanten Release des Sci-Fi Shooters ‚Disintegration‘ von Private Division und V1 Interactive kann man sich ab heute für den technischen BETA Test anmelden.

Der Beta Test findet demnach am 28. und 29. Januar 2020 statt, für den man sich unter diesem Link bewerben kann. Eine garantierte Teilnahme ist damit jedoch noch nicht sichergestellt. Dafür wird es dann eine Open Beta-Phase geben, an der alle interessierten Spieler teilnehmen können.

https://twitter.com/dsntgrtn/status/1217515695455424512

Im ersten Modus „Retrieval“ treten Spieler in zwei intensiven Runden gegeneinander an. Ein Team muss über seine Bodentruppen eine Ladung abliefern, während das andere Team für die Verteidigung sorgt. Im zweiten Modus „Control“ kämpfen zwei Teams um die Kontrolle mehrerer Eroberungspunkte. Die Spieler müssen dafür sorgen, dass ihre Bodentruppen überleben und in der Zone bleiben. Nur so können sie Punkte sammeln und das Match gewinnen.

In der Beta stehen sieben einzigartige spielbare Truppen zur Verfügung, wie die Tech Noir oder die Warhedz. Die Tech Noir erhöhen den Schaden, während sich die Warhedz auf Atomwaffen spezialisieren. Das Ziel der beiden Betas ist es, Feedback zu sammeln und die Serverstabilität zu gewährleisten, bevor das Spiel im Laufe des Jahres erscheint.

In Disintegration reisen die Spieler in die nahe Zukunft. Die Menschheit steht am Rande der Auslöschung und sieht in der Technologie ihre einzige Chance, zu überleben. Durch den Prozess der Integration wird das menschliche Gehirn entfernt und chirurgisch in einem robotischen Rahmen eingeschlossen. Eine brutale, feindliche Supermacht namens Rayonne erhebt sich, in den Wahnsinn getrieben durch ihre neuentdeckte Überlegenheit, und beginnt damit, die Überreste der Menschheit zu fangen und gewaltsam der robotischen Integration zu unterziehen.

Disintegration erscheint im März 2021.