Disney bringt im April die komplette Star Wars Saga in 4K auf Disc

Bislang kommt man bei Star Wars nur Scheibchenweise in den Genuss der 4K UHD-Versionen, von denen lediglich die jüngsten Filme aufpoliert wurde. Das ändert sich im April und mit dem kommerziellen Release von ‚Star Wars: Rise of Skywalker‘ anlässlich dessen Disney die komplette Saga in 4K neu auflegt. Eines vorweg: es wird nicht gerade günstig.

Lässt man Disney+ mal außen vor, wird die 4K UHD-Version wohl die technisch beste Fassung von Star Wars, was insbesondere High-Enthusiasten freuen dürfte, die nach wie vor auf Discs setzen. Neben den Filmen in aufpoliertem 4K verspricht Disney nämlich auch Dolby Atmos als Originalton, was ein noch immersiveres Filmerlebnis garantiert.

Die UHD Filme kommen außerdem in einem einheitlichen Line-Look, einschließlich der Skywalker-Saga und Spin-Offs wie Rogue One und Solo. Insgesamt also 11 Filmeauf 27 Discs, inkl. Blu-ray Fassung und Bonusmaterial.

Es gibt auch Gerüchte über die komplette Skywalker-Saga als Sammelbox, die bisher aber nicht bestätigt wurde. Vermutlich nur im Ausland und ohne die Spin-Off Filme. Die jeweils einzelnen UHD-Fassung lassen sich ab sofort bei Amazon.de vorbestellen.

Hinweis: Da die PS5 über ein UHD-Laufwerk verfügt, sind die Sar Wars-Filme sicherlich ein tolles Sammlerstück darauf.