Dolmen zeigt sich in ersten In-Game Szenen

Prime Matter und Massive Work Studio zeigen heute die ersten In-Game Szenen aus dem Third-Person-Action-RPG Dolmen, das 2022 erscheint.

Dolmen ist in einem Sci-Fi-Universum angesiedelt, in dem die Menschheit mehrere Sternensysteme mit Hilfe von Raumfahrttechnologie und genetischer Manipulation kolonisiert hat, um sich an die Bedingungen anzupassen.

Das Reviam-System liegt zwar weit entfernt von den wichtigsten bewohnten Gebieten der Galaxie, hat aber die Aufmerksamkeit der Zoan Corp. auf sich gezogen, weil es eine Strahlung aussendet, die sich von der anderer Systeme unterscheidet und auf die Existenz anderer Universen hindeutet. In diesem System gibt es nur einen Planeten namens Revion Prime.

Vor den Ereignissen gab es keine Hinweise auf die Existenz anderer Dimensionen. Das wissenschaftliche und militärische Interesse, das hinter dieser Entdeckung steht, könnte das bestehende politische Gleichgewicht destabilisieren, aber darüber hinaus hat die Forschung auf Revion Prime auch die Existenz einer außerirdischen Spezies namens Vahani aufgedeckt, deren Aufgabe es offenbar ist, durch die Universen zu streifen und anderen Spezies bei ihrer Entwicklung zu helfen.

Ihre Interessen sind unklar, und es bleibt abzuwarten, ob die Erschaffung der Xeno-Spezies von ihnen beeinflusst worden sein könnte. Der Spieler muss die Geheimnisse von Revion Prime und den Dolmen-Kristallen entdecken.

Dolmen erscheint 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, XBox Series X | S und PC.

Update: Weitere Gameplay-Szenen von der Future Games Show.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x