Downward Spiral: Horus Station – Space-Erkundungs-Adventure jetzt erhältlich

Wie angekündigt, haben die 3rd Eye Studios ihr Space-Erkundungs-Adventure ‚Downward Spiral: Horus Station‘ nun auch für PlayStation 4 und PlayStation VR veröffentlicht.

Der Titel nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch ein verlorenes von seiner Crew verlassenes Schiff, wobei vor allem das visuelle Storytelling im Mittelpunkt steht. Hier müsst ihr genau eure Umgebung beobachten, um herauszufinden, was sich auf der verlassenen Weltraumstation zugetragen hat. Dazu braucht es nicht nur Verstand und Einfallsreichtum, auch wird man gegen unbekannte Gefahren kämpfen müssen – entweder alleine oder mit einem Partner im kooperativen Modus.

„Die Kombination der zum Nachdenken anregenden Geheimnisse von Science-Fiction-Klassikern wie 2001: A Space Odyssey und Solaris mit interaktiver Erforschung ist seit Jahren ein Traum von uns und wir können es kaum erwarten, dass PlayStation-Spieler in Downward Spiral: Horus Station die einzigartige Atmosphäre und Geschichte erleben“, sagte Gregory Louden, Lead Designer der 3rd Eye Studios. „Downward Spiral: Horus Station steigert das Level für alle, die mit PlayStation VR ausgestattet sind, bis auf 11 – vor allem, wenn sie es zusammen mit den PlayStation Move-Controllern nutzen!“

Eure Reise wird dabei von einem elektronischen Ambient-Soundtrack begleitet, komponiert vom HIM-Frontmann Ville Valo, dem mehrere Platin-Alben verliehen wurden.

Features

  • Atmosphärischer und mysteriöser schwereloser Sci-Fi-Thriller für einen oder zwei Spieler im online Koop
  • Ein vollständiges Umgebungs-Storytelling-Erlebnis ohne Dialoge oder Zwischensequenzen
  • Eine ganz neue Art, die Bewegung in der Schwerelosigkeit zu erleben
  • Elektronischer Ambient-Soundtrack von HIM-Frontmann Ville Valo, dem mehrere Platin-Alben verliehen wurden
  • Spielbar in flachem oder VR-Modus

Downward Spiral: Horus Station ist ab sofort für günstige 14,99 EUR erhältlich.