Dragon’s Dogma: Dark Arisen – Release im Oktober für PS4 bestätigt

Während bislang etwas unklar war, ob das Remaster ‚Dragon’s Dogma: Dark Arisen‘ auch den Weg in westliche Regionen schafft, gab Capcom heute offiziell dessen Release für Oktober bekannt.

Basierend auf einem epischen Fantasy-Setting vereint Dragon’s Dogma: Dark Arisen aufregendes und intensives Gameplay mit der Möglichkeit, die riesige, detaillierte Spielwelt frei zu erkunden. Spieler wählen zwischen neun verschiedenen Klassen und stürzen sich mit drei KI-Kompagnons, den Vasallen, in ihr Abenteuer. Diese Alliierten kämpfen unabhängig, entwickeln sich an der Seite des Spielercharakters und können online etwa gegen Schätze, Tipps und mehr verliehen oder getauscht werden.

Das Remaster enthält das Originalspiel Dragon’s Dogma zusammen mit den zusätzlichen Inhalten der Erweiterung Dark Arisen, darunter die Insel Finstergram, auf der es von herausfordernden neuen Questen und Gegnern sowie neuen High-Level-Waffen und –Rüstungssets nur so wimmelt. Auf der technischen Seite wurde das Spiel mit hochauflösender Grafik für die aktuelle Konsolengeneration verbessert.

Dragon’s Dogma: Dark Arisen ist ab dem 03. / 04. Oktober erhältlich.