Dragon Quest Builders 2 – Weitere Details zum Multiplayer, westlicher Release bestätigt

Square Enix hat jetzt weitere Details zum Multiplayer-Part in ‚Dragon Quest Builders 2‘ offenbart, der damit erstmals in der Serie vertreten sein wird.

So kann dieser auch mit einem Käfer-ähnlichem Fahrzeug erkundet werden, wobei man hier selbst und einige Freunde Platz drin finden. Des Weiteren lässt sich Vacant Island, der Schauplatz des Multiplayer, gemeinsam mit Freunden weiter ausbauen, in dem diese dort eigene Objekte platzieren können, aber auch das reine Zeigen seiner Insel ist möglich, ohne das jemand anderes diese verändern kann.

Laut Square Enix lässt sich im Multiplayer alles erschaffen, was man sich nur vorstellen kann, egal ob spontane Ideen oder langfristige Pläne. Gemeinsam mit Freunden macht das natürlich am meisten Spaß und ihr könnt „unglaubliche Dinge“ zusammen erschaffen. Darüber hinaus lässt sich auch das eigene Aussehen verändern, inkl. der Ausrüstung, während zusätzlich verschiedene Gesten zur Verfügung stehen, um dann untereinander zu kommunizieren.

In Japan erscheint Dragon Quest Builders 2 bereits diesen Dezember, während ein westlicher Release noch aussteht.

(Update)

Nintendo hat nun anhand ihres Geschäftsbericht verraten, dass Dragon Quest Builders 2 im kommenden Jahr auch hierzulande erscheint. Eine formelle Ankündigung durch Square Enix dürfte bald folgen.