Dragon Quest XI weltweit über 4 Millionen Mal verkauft

Square Enix freut sich heute einen besonderen Erfolg von ‚Dragon Quest XI‘ verkünden zu können, das sich bereits über 4 Millionen Mal weltweit verkauft hat.

Das Rollenspiel ist laut Square Enix der perfekte Serien-Einstieg für Neulinge und hat auf der ganzen Welt großartige Kritiken für sein komplexes und doch leicht zu erlernendes Kampfsystem, die wunderschöne Grafik sowie die charmanten Charaktere und die bezaubernde Geschichte erhalten.

Dragon Quest -Erfinder und Spieldesigner Yuji Horii sagte dazu:

„Ich war wirklich auf Wolke sieben, als ich hörte, dass sich Dragon Quest XI weltweit mehr als vier Millionen Mal verkauft hat. Als ich damals vor mehr als 30 Jahren das erste Dragon Quest -Spiel entwickelte, hätte ich mir nie träumen lassen, dass die Reihe einmal von Menschen aus der ganzen Welt gespielt werden würde. Dies ist der elfte Dragon Quest -Titel, der mit seinem Thema „Die Reise eines Helden“ auch einen Neuanfang für die Reihe darstellt.

Wenn ich darüber nachdenke, dass es nun mehr als vier Millionen dieser Helden auf der ganzen Welt gibt, von denen jeder sein ganz eigenes Abenteuer erlebt, freue ich mich einfach, dass wir dieses Spiel erschaffen haben. Ich möchte allen danken, die Dragon Quest XI gespielt haben – den Fans der älteren Spiele ebenso wie denen, die mit diesem Titel angefangen haben. Ich danke euch allen.“

Mehr über Dragon Quest XI verrät euch außerdem auch noch einmal unser Review zum Spiel.

Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals Edition des Lichts (PS4)
  • Die Edition des Lichts enthält zusätzliche herunterladbare Bonus-Gegenstände und Wendecover
  • Komplett neuer, unabhängiger Teil exklusiv für die PS4