Dreams – Viele kostenlose Updates geplant, VR-Support fast fertig

Schon einmal hatte Media Molecule betont, dass man ihr jüngstes Projekt ‚Dreams‘ für eine sehr lange Zeit unterstützen möchte. Sogar eine Veröffentlichung auf PS5 ist bereits denkbar.

Diese Pläne untermauer man jetzt noch einmal und stellt zahlreiche kostenlose Updates in Aussicht. Wie genau diese aussehen werden, ist noch nicht ganz klar, man arbeitet aber parallel an verschiedenen Dingen.

Dazu gehört auch der VR-Support, der schon länger bestätigt ist und irgendwann nach dem Release von Dreams folgt. Aktuell heißt es dazu, dass dieser „fast fertiggestellt“ sei.

Media Molecules’ Alex Evans sagte hierzu:

„Ich weiß, dass es kostenlose Updates geben wird, und sie werden ‚juicy‘ sein. Ich weiß nicht, wie wir es verpacken werden. Aber wir arbeiten parallel an einigen Dingen. Und VR ist das, woran wir am meisten arbeiten. Wir werden es veröffentlichen, sobald wir können. Ich kann mir auch vorstellen, dass wir kostenpflichtige Inhalte haben werden.“

In erster Linie ist bei Dreams aber die Community gefragt, die mit den vorhanden Tools wirklich aufregende Inhalte erstellen können. Tausende davon sind bereits verfügbar und können instant und kostenlos ausprobiert werden.

In Bezug auf die PS5 heißt es, dass Dreams bereits auf der neuen Konsole laufen würde, aber das Projekt habe momentan keine große Priorität.

Dreams - [PlayStation 4]
  • Dreams wurde vom vielfach ausgezeichneten Studio Media Molecule exklusiv für PS4 entwickelt.
  • In Dreams können Träume anderer Spieler erkundet und gespielt werden, sowie die eigenen Träume...