Home News DualShock 4 Controller erhält FCC Freigabe
DualShock 4 Controller erhält FCC Freigabe
0

DualShock 4 Controller erhält FCC Freigabe

0

Während die Welt noch gespannt auf das finale Design der PlayStation 4 wartet, scheint der neue DualShock 4 Controller offenbar in seiner finalen Version festzustehen.

Wie eigentlich alle neuen Elektronikprodukte musste auch der DualShock 4 Controller um seine Zulassung bei der Federal Communications Commission (FCC) anstehen und seine Zulassung abholen, was laut den öffentlich einsehbaren Dokumenten nun ganz offiziell geschehen ist.

Der DualShock 4 Controller trägt die Modellnummer CUH-ZCT1U, verfügt über Bluetooth 2.1+EDR, eine neue Light Bar, ein Touchpad, die üblichen Face Buttons, ein digitales Steuerkreuz, die Schultertasten, zwei Analogsticks sowie kommen noch hinzu der Share Button und Options Button, der wohl den SELECT-Button ersetzt

Wie es preislich nachher mit dem DualShock 4 Controller aussieht, hat Sony noch nicht verraten. Im Vergleich zum DualShock 3 Controller, der immerhin 60 Euro kostet, dürfte der DualShock 4 Controller vermutlich nicht wirklich günstig werden.