Duke Nukem Forever – ‚Hail to the Icons Parody Pack‘ angekündigt

2K Games und Gearbox haben mit dem ‚Hail to the Icons Parody Pack‘ den ersten DLC für Duke Nukem Forever angekündigt, der für diesen Herbst geplant ist.

Dieser enthält drei neue Spielmodi, vier neue Multiplayer-Karten, sowie neue Waffen. Mit dem Spielmodi ‚Freeze Tag‘ könnt ihr eure Gegner einfrieren und zerschlagen und so die unglaublichsten Kombos und Streaks machen, während man in ‚Hot Potato‘ seine Babes am längsten halten muss, sowie Free-for-All in ‚Hail to the King‘.

Call of Duke – Inspiriert von einem modernen Kriegsschauplatz stellt Call of Duke eine Parodie auf bekannte Shooter dar. Feinde haben hier keine Chance, wenn ihr die Map mit Noob Toob zu spammt.

Sandbox – Spieler springen hier in die Rolle eines Mini Duke in einem riesigen Sandkasten mit zwei Basen am Ende, die Kinderspielzeug herstellen. Auf dieser Karte gibt es die Sticky Bombs.

Inferno – Wie durch eine Zeitmaschine findet ihr euch auf einer höllischen Landschaft mit Lava und Teleportern wieder, welche die Umgebung in das 16-Bit Zeitalter zurück katapultiert. Viel wichtiger ist aber, wo kommt diese DFG her?

2Forts1Bridge – Der Duke mag keine stinkigen Hüte. Knallt alle eure Gegner mit der Minigun ab.

Der DLC wird für die First-Access Member nachher kostenlos sein.

[asa]B004856Y80[/asa]