Dying Light 2 von Techland angekündigt

Auch die Gerüchte um ‚Dying Light 2‘ haben sich soeben bewahrheitet, das Techland im Rahmen der Microsoft Pressekonferenz angekündigt hat.

Die Fortsetzung des Open-World-Phänomens lässt eine einzigartige post-apokalyptische Vision des modernen dunklen Zeitalters lebendig werden – eine brutale, düstere und unversöhnliche Realität, in der ihr genauso leicht von einem Menschen getötet werden kannst, wie von einem Infizierten. In dieser Welt sind ein schnelles Denken, außergewöhnliche Parkour-Fähigkeiten und brutale Kampffähigkeiten die einzigen Dinge, die dich in die Dunkelheit eintauchen und lebendig erscheinen lassen. Triff moralisch graue Entscheidungen und beobachte, wie sie die Welt auf mehreren Ebenen beeinflussen, die Transformation der Stadt gestalten und letztendlich über euer Schicksal entscheiden.

Zum ersten Trailer schreibt Techland:

„Das Schicksal der verrottenden Stadt liegt in deinen Händen. Jede Entscheidung ist wichtig. Entdecken Sie die kompromisslose Fortsetzung des meistverkauften Open-World-Spiels, das zum Genre-Phänomen geworden ist.“

Dying Light 2 vereint die beliebte Dying Light-DNA mit völlig neuen Spielweisen. Zum ersten Mal werden die Spieler die Macht haben, das Schicksal einer verfallenden Metropole mit ihren eigenen Entscheidungen und Aktionen zu gestalten. Durch die Geschichte, den Nahkampf, die Parkour-Bewegung und andere Aspekte des Spiels erhält der Spieler laut Techland ein völlig neues Maß an Freiheit.

RELATED //  Dying Light 2 - Details zum Quality & Performance Mode

Im ersten Trailer präsentiert man zudem schon eindrucksvoll, wie eure Entscheidungen das Schicksal einer verfallenden Stadt bestimmen werden.

Wann Dying Light 2 erscheint, ist gegenwärtig noch unklar.