Dynasty Warriors 8 Empires – Vorstellung des Edit- und Costum Scenario-Modus

Heute wird es kreativ in ‚Dynasty Warriors 8 Empires‘. Koei tecmogibt detaillierte Einblicke in den Edit- und den Costum Scenario-Modus.

Diese bieten Spielern zahlreiche Möglichkeiten, Charaktere und eigene Szenarien zu entwerfen. Passend dazu wurden Screenshots zu den beiden Modi veröffentlicht. Der Edit-Modus ermöglicht es Spielern, ihre eigenen Charaktere zu kreieren und mit diesen durch die Landschaften Chinas zu ziehen. Zusätzlich wartet er mit zahlreichen Verbesserungen auf: Der Spieler kann nun auch verbündete Soldaten, Pferde, Banner und mehr nach seinen Wünschen bearbeiten. So entsteht seine ganz individuelle Truppe. Zusätzlich können auch Karten angepasst und somit völlig neue Szenarien geschaffen werden. Der Spieler kann frei entscheiden, ob er zusammen mit seinen Einheiten den Weg eines bekannten Kriegers im Land der Drei Königreiche wählt oder sich für ein Leben als Freigeist entscheidet, der die Geschichte neu schreibt.

Im Costum Scenario-Modus können Spieler ihre eigenen Szenarien gestalten und die Landschaften verändern. Sie können über den Ort der Reiche und deren Herrscher bestimmen sowie Offiziere innerhalb dieser austauschen. Außerdem können Spieler eigene Titel und Einleitungen entwerfen und somit jedes kleine Detail anpassen, um eine völlig neue Welt der Drei Königreiche zu erschaffen.

Dynasty Warriors 8 Empires erscheint am 27. Februar 2015. (pr)

[asa]B00P29IX94[/asa]