EA Sports PGA Tour erscheint Anfang 2023

EA hat das Release-Datum von EA Sports PGA Tour neu eingegrenzt, das nun doch wieder etwas später erscheint, nämlich erst Anfang 2023.

Mit EA Sports PGA Tour möchte man das einzige Spiel sein, in dem Golffans alle vier führenden Majors, namentlich das Masters-Turnier, die PGA Championship, die U.S. Open und die The Open Championship erleben können.

Hier können die Spieler an ihrer eigenen legendären Karriere arbeiten, indem sie an der THE PLAYERS Championship, den FedExCup Playoffs und der Amundi Evian Championship teilnehmen und die einzigartige Atmosphäre und Kulisse der einzelnen Turniere erleben. Im Hintergrund arbeitet dazu die Frostbite Engine von EA, die einen hochauflösenden Golfsport mit einer realitätsnahen Optik verspricht, bei dem die Fans auf einigen der legendärsten Golfplätzen der Welt antreten.

Da die Erwartungen an das neue EA Sports PGA Tour recht hoch sind, hat man sich dazu entschlossen, den Release auf Anfang 2023 zu legen.

„Es gibt im Sport nur wenige Dinge, die an den Gewinn eines Major-Turniers heranreichen, und wir freuen uns, den Fans im nächsten Jahr mit dem Masters, der PGA Championship, den U.S. Open und der The Open Championship alle vier Majors im Rahmen eines Next-Gen-Golferlebnisses präsentieren zu können“, sagte Cam Weber, EVP und GM von EA SPORTS. „Dank unserer Partnerschaft mit der PGA-TOUR und der LPGA sowie unserem neuen PGA-TOUR-Athletentracking und Events wie der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs können sich Spieler wie nie zuvor uneingeschränkten Zugang auf die Welt des Profigolfs sichern.“

Zu den Highlights von EA Sport PGA Tour gehören demnach der THE PLAYERS Championship und die FedExCup Playoffs, die exklusive Heimat aller vier Golf-Majors, der LPGA und die Amundi Evian Championship.

Mit ShotLink und TrackMan-Daten bietet man zudem ein Echtzeit-Scoringsystem, das die PGA TOUR authentischer denn je dargestellt. Die umfassende Informationen gewähren eine präzise Einstufungen, Fähigkeiten und authentische Ingame-Events, die in die Entwicklung einfließen.

Die Daten von TrackMan, einem weltweit führenden System für 3D-Ballflug- und Schwunganalysen, werden ebenfalls in das Spiel integriert und erhöhen dessen Authentizität, da die Spieldesigner von Electronic Arts das Gameplay und zahlreiche Werte wie das Drehen des Schlägers mit ihrer Hilfe perfektionieren können.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x